Wofür steht die BI- lebenswertes Ilvesheim- kein Radschnellweg am Neckarkanal?

banner

Veröffentlicht in „Ilvesheim informiert“

 

Was sind unsere Ziele?

Zunächst die amtliche Definition: 

Die Behörde verwendet zwei Begriffe: „Radschnellweg“ und „Radschnellverbindung“. Radschnellverbindungen bieten, insbesondere im Hinblick auf die steigende Nutzung von E-Bikes und Pedelecs die Chance, neue Reichweiten im Radverkehr und damit neue Zielgruppen zu erschließen. 

Grundsätzliche Anforderungen:

  • sichere Befahrbarkeit auch bei hohen Geschwindigkeiten
  • geringe Zeitverluste pro Kilometer durch Anhalten und Warten
  • ausreichende Breiten für große Radverkehrsmengen
  • direkte, Umweg freie Linienführung
  • Separation vom Fußverkehr (Ausnahmen nur in Sonderfällen)
  • hohe Belagsqualität (Asphalt oder Beton)

Quelle:https://vm.baden-wuerttemberg.de/de/mobilitaet-verkehr/radverkehr/radwege/radschnellwege/

Wir als BI fragen uns bezüglich des geplanten RSW am Neckarkanal:

  • wie wird die Breite (4,00 m für Radfahrer plus 2,50 m für Fußgänger) erreicht, ohne sehr viele Bäume, Sträucher und Hecken zu fällen bzw. zu roden? 
  • Zusätzliche Flächen müssen versiegelt werden- Gefahr bei Starkregen?
  • Wie werden die Engpässe unter den beiden Brücken gestaltet?
  • Können dort dann Fußgänger noch laufen?
  • Was bedeutet dies für die SeniorInnen des Vetterstifts und des betreuten Wohnens?

 

Die dort lebenden Menschen nutzen die verkehrsberuhigten Abschnitte hinter dem Park des Vetterstifts am Neckarkanal. Sie sind nicht mehr so mobil. Sie wollen sich auch außerhalb ihres Wohnbereichs sicher bewegen. Das bedeutet für sie Lebensqualität. Inklusion ist derzeit in aller Munde,  Inklusion bedeutet Teilhabe.

„Die Forderung nach sozialer Inklusion ist verwirklicht, wenn jeder Mensch in seiner Individualität von der Gesellschaft akzeptiert wird und die Möglichkeit hat, in vollem Umfang … teilzuhaben oder teilzunehmen.“ Wikipedia

Wir als BI möchten diesen besonderen Weg am Ilvesheimer Neckarkanal für alle Menschen, Pflanzen und Tiere erhalten.

Daher lehnen wir die an dieser Stelle geplanten Radschnellverbindung ab. – Es gibt Alternativen! 

Bitte unterstützt uns auf Open Petition…….. Danke sehr!

https://www.openpetition.de/petition/online/kein-radschnellweg-am-neckarkanal-in-ilvesheim-es-gibt-sinnvolle-alternativen

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest